Tour audio

Tour audio10 Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen in Enna

2 Étapes du circuit

  1. Aperçu de l'audioguide
  2. Aperçu de l'audioguide

    Bei dieser Tour entdecken wir Enna, die höchstgelegene Hauptstadt Italiens und ihre Umgebung.
    Beginnen wir mit dem höchsten und bedeutendsten Punkt seiner Geschichte: der Festung, auf der einst der Tempel der Göttin Ceres stand und von der aus Sie einen atemberaubenden Blick über das Zentrum Siziliens genießen können.

    Besuchen wir das Multimediamuseum des Mythos, wo wir die Göttin treffen können.

    Dann besuchen wir die alte Burg, die als Lombardei bekannt ist, den Torre di Federico und das letzte mittelalterliche Tor der Stadt, Porta Janniscuru. Dann sehen wir den prächtigen Dom, wo die Schutzpatronin der Stadt, Maria SS. der Heimsuchung, hat seinen Wohnsitz.

    Wir lernen das Varisano-Museum mit seinen archäologischen Funden und die prächtige Kirche S. Marco le Vergini mit ihren barocken Stuckarbeiten kennen. Die schöne Kirche Santa Chiara mit dem Majolika-Fußboden, das schöne Theater der Stadt und der Raum, der seinem berühmten Musiker F.sco Paolo Neglia gewidmet ist, und schließlich das Heiligtum von Papardura und seine Via Crucis.
    Wir werden herausfinden, wie Ostern hier lebt. Tatsächlich ist die Karwoche heute auf der ganzen Welt für ihre Rituale und ihre Atmosphäre voller Pathos berühmt.
    Wir besuchen den Pergusa-See und den Bergbaupark Floristella-Grottacalda mit den Überresten der alten Mine.
    Sie können einen Abschnitt über Lebensmittel nicht verpassen, der Sie beim Lesen begeistern wird.

     

    Dieser Audioguide wurde von Patrizia Fundrisi vom Enna Tourist Service erstellt und ist Teil des Projekts Sicilia Beni Culturali für izi.TRAVEL, koordiniert von Elisa Bonacini, Universität von Catania.

    Elektronische Sprachaufnahmen werden von Izi.Travel zur Verfügung gestellt

    Ein Dankeschon an die Schuler/innen des A. Lincoln, Enna Fur die Ubersetzungen.

  3. 1 Das Unendliche vom Fels der Ceres
  4. 2 Das Castello di Lombardia
  5. 3 Der Dom von Enna
  6. 4 Die Karwoche
  7. 5 Kirche Santa Chiara Heiligtum der Gefallenen
  8. 6 Stadttheater G. Garibaldi und Museumssaal F.sco Paolo Neglia
  9. 7 St. Markus Kirche
  10. 8 Der Torre di Federico la Porta di Janniscuru
  11. 9 Der Lago di Pergusa
  12. 10 Der Bergwerkspark Floristella Grottacalda
  13. 11 Piazza Armerina und die Villa Romana del Casale
  14. 12 Das Essen
  1. Aperçu de l'audioguide

    Bei dieser Tour entdecken wir Enna, die höchstgelegene Hauptstadt Italiens und ihre Umgebung.
    Beginnen wir mit dem höchsten und bedeutendsten Punkt seiner Geschichte: der Festung, auf der einst der Tempel der Göttin Ceres stand und von der aus Sie einen atemberaubenden Blick über das Zentrum Siziliens genießen können.

    Besuchen wir das Multimediamuseum des Mythos, wo wir die Göttin treffen können.

    Dann besuchen wir die alte Burg, die als Lombardei bekannt ist, den Torre di Federico und das letzte mittelalterliche Tor der Stadt, Porta Janniscuru. Dann sehen wir den prächtigen Dom, wo die Schutzpatronin der Stadt, Maria SS. der Heimsuchung, hat seinen Wohnsitz.

    Wir lernen das Varisano-Museum mit seinen archäologischen Funden und die prächtige Kirche S. Marco le Vergini mit ihren barocken Stuckarbeiten kennen. Die schöne Kirche Santa Chiara mit dem Majolika-Fußboden, das schöne Theater der Stadt und der Raum, der seinem berühmten Musiker F.sco Paolo Neglia gewidmet ist, und schließlich das Heiligtum von Papardura und seine Via Crucis.
    Wir werden herausfinden, wie Ostern hier lebt. Tatsächlich ist die Karwoche heute auf der ganzen Welt für ihre Rituale und ihre Atmosphäre voller Pathos berühmt.
    Wir besuchen den Pergusa-See und den Bergbaupark Floristella-Grottacalda mit den Überresten der alten Mine.
    Sie können einen Abschnitt über Lebensmittel nicht verpassen, der Sie beim Lesen begeistern wird.

     

    Dieser Audioguide wurde von Patrizia Fundrisi vom Enna Tourist Service erstellt und ist Teil des Projekts Sicilia Beni Culturali für izi.TRAVEL, koordiniert von Elisa Bonacini, Universität von Catania.

    Elektronische Sprachaufnahmen werden von Izi.Travel zur Verfügung gestellt

    Ein Dankeschon an die Schuler/innen des A. Lincoln, Enna Fur die Ubersetzungen.

Commentaires

A minimum rating of 1 star is required.
Please fill in your name.
  • Brigida

    5 out of 5 rating 02-18-2017

    Ho scoperto dei posti che non conoscevo, molto utile!